Universitätsbibliothek

Winand Victor - Arbeiten auf Papier

Der Reutlinger Künstler Winand Victor, Jahrgang 1918, hat im Oktober vergangenen Jahres sieben seiner großen Mappenwerke der Universitätsbibliothek zum Geschenk gemacht. Dies ist für die Bibliothek willkommener Anlass zu einer kleinen Werkschau seiner Arbeiten auf Papier. Es werden Blätter unter anderem der Mappen "O Firenze" und "Gegenwelten" zu sehen sein. Ergänzt wird die Ausstellung durch eine Anzahl von weiteren Arbeiten aus dem Besitz des Künstlers.

... Winand Victor hat ein sehr umfangreiches Werk geschaffen, das sich in seiner Eigenständigkeit und Vielschichtigkeit nur schwer in wenigen Worten beschreiben läßt.
Das Furchtbare des Krieges, die Bedrohung des Menschen, verletztes Leben, die verwundete Erde, der Riss der durch die Schöpfung geht: All dies ist in seinem Werk gegenwärtig.
Dabei ist für ihn das Wichtigste, dass seine Malerei nicht zur Routine wird. Es gibt Wiederkehrendes, Umdeutungen auf anderer Ebene in seinem Schaffen, aber keine Wiederholungen und keinen Stillstand ...
[Teilw. zit. nach: Reutlinger Generalanzeiger vom 13.01.2003]