Universitätsangehörige

Wir sind viele! In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bis zum 1. Weltkrieg erlebte die Universität Tübingen eine Phase der Expansion, die durch wachsende Professoren- und Studierendenzahlen sowie zahlreiche Neubauten gekennzeichnet war.
Quelle: UAT S 19/33-1-1-3 Nr. 3: Institutsangehörige und Studierende bei der Einweihungsfeier des neuen Chemischen Instituts in der Wilhelmstraße 33, Mai 1907.
Druckansicht schliessen