Archivquellen finden

Zur Ermittlung von Archivalien und Literatur stehen Ihnen auf der Website des Universitätsarchivs verschiedene Hilfsmittel zur Verfügung. Neben Ihren persönlichen Recherchen ist eine schriftliche Benutzungsanfrage (idR. auf uat[at]uni-tuebingen.de) zu empfehlen, um Hinweise auf weitere möglicherweise für Sie relevante Archivalien und Bestände zu erhalten.

 

Literatur

 

Relevante Literatur zur Geschichte der Universität Tübingen lässt sich über verschiedene Bibliografien recherchieren. Über den Bibliothekskatalog der Universitätsbibliothek Tübingen oder den Karlsruher Virtuellen Katalog können schließlich Bibliotheken mit den gesuchten Werken gefunden werden.

 

Archivalien

 

Überblick über die gesamte Überlieferung des Archivs sowie eine knappe Beschreibung der einzelnen Bestände gibt die Beständeübersicht. Die Beständeübersicht enthält allerdings keine bestellbaren Archivaliensignaturen.

 

Zu jedem in der Beständeübersicht aufgeführten Bestand existiert ein Findmittel (auch Findbücher oder Repertorien genannt). Sie enthalten eine kurze inhaltliche Beschreibung jedes Archivales sowie dessen Laufzeit. Jedem Archivale ist eine Bestellsignatur zugeordnet. Diese benötigen Sie, wenn Sie Archivalien zur Einsicht im Lesesaal bestellen wollen.

 

Für einen Teil der Bestände sind die Findbücher online frei verfügbar. Für viele weitere Bestände existieren provisorische Findmittel. Diese können als Pdf-Dateien auf Nachfrage für Ihre Recherchen bereits vorab zur Verfügung gestellt werden. Teilen Sie uns dafür einfach die Bestandsnummer (zu finden über die Beständeübersicht) des Bestands mit. Einige Findbücher sind nur in den Räumen des Archivs während der Öffnungszeiten des Beratungsbereichs einsehbar.

 

In thematischen Inventaren sind alle Archivalien zu einem bestimmten Thema, beispielsweise zur Geschichte der Juden beständeübergreifend zusammengestellt.

 

Sobald Sie für Sie interessante Archivsignaturen gefunden haben, können Sie diese für den Handschriftenlesesaal zur Einsicht bestellen. Sofern Sie noch unsicher sind, wie Sie Quellen des Universitätsarchivs angeben sollen, erklären wir Ihnen auch gern die Bedeutung und richtige Wiedergabe unserer Signaturen.

 

 

Unverzichtbar bei jeder Archivrecherche: Schriftliche Anfragen und Auskünfte. Selbst wenn man, wie in diesem Fall, an andere Archive verwiesen wird.
Quelle: UAT 119/394: Schreiben des Kreisarchivs Speyer an Prof. Friedrich Thudichum, 1898.

Kontakt

 

Universitätsarchiv Tübingen

Wilhelmstraße 32

72074 Tübingen

Lageplan

 

uat [at] uni-tuebingen.de

 

Tel.: +49 7071 29-72857
Fax: +49 7071 29-5726

 

Ansprechpartner / Anfahrt

 

Öffnungszeiten

 

Beratungsbereich

Montag - Freitag

09.00 - 12.00 Uhr

14.00 - 16.00 Uhr

 

Lesesaal

Montag - Freitag

09.00 - 18.00 Uhr