Kunstformen der Erde

Photoausstellung der Geowissenschaftlichen Fakultät

 

vom 6.3.-27.3.2002

 

Zum Jahr der Geowissenschaften zeigt die Geowissenschaftliche Fakultät der Universität Tübingen ihre Photoausstellung Kunstformen der Erde.

 

Die Ausstellung präsentiert Photos wissenschaftlicher Sachverhalte als Kunstwerke und kombiniert so neueste Forschungsergebnisse mit ästhetischem Genuß.

 

Ungewöhnliche Aufnahmen aus Makro- und Mikrokosmos lassen viele geowissenschaftliche Phänomene wie abstrakte Kunst erscheinen, deren wissenschaftliche Bedeutung sich durch allgemein verständliche Erklärungen erschließt.

 

Druckansicht schliessen