Bestandsprofil

Die UB Tübingen erwirbt soziologische Literatur in der ganzen Breite des Faches, vor allem Grundlagen- und Referenzwerke, Einführungen und Lehrbücher. Sammelschwerpunkte sind Struktur der Gesellschaft, sozialer Wandel sowie Frauen- und Geschlechterforschung. 
Spezielle Forschungsliteratur finden Sie in der Bibliothek des Instituts für Soziologie.

 

Die Soziologie wurde in Tübingen erst mit der Berufung Ralf Dahrendorfs 1960/61 als universitäre Disziplin institutionalisiert. Gleichwohl hat sie hier eine Vorgeschichte, die weit ins 19. Jahrhundert zurückreicht.

 

Dabei ragt Robert von Mohl (1799-1875), Staatsrechtler, Gesellschaftstheoretiker und Politiker - der wegen seiner Aktivitäten Tübingen 1845 verlassen musste - ebenso heraus wie der sozialistisch-sozialtechnisch orientierte Nationalökonom Robert Wilbrandt (1875-1954).

 

Grundlegende soziologische Literatur wurde von der Universitätsbibliothek deshalb seit den Gründervätern des Fachs wie Max Weber, Georg Simmel und Friedrich Tönnies erworben. Die Altbestände gehen aber noch weiter bis auf einen umfangreichen Bestand an staatswissenschaftlicher Literatur vor allem aus dem 19. Jahrhundert zurück. Diese stammen überwiegend aus der Sammeltätigkeit Robert von Mohls selbst, der auch für die Universitätsbibliothek als Oberbibliothekar tätig war. Die Bezeichnung "Staatswissenschaften" umfasste dabei ein breites Spektrum von Politik, Verwaltungslehre, Nationalökonomie bis hin zu "Socialismus" und "sociale Frage". 

 


Die Universitätsbibliothek hatte bis 1960 ihre Literatur systematisch geordnet, die Soziologie findet sich in den Gruppen "Ea" (Staatswissenschaften, Allgemeines) und zum Teil in "Ee" (Nationalökonomie).

Im Eppelsheimer Sachkatalog, der für Recherchen nach Literatur aus der Zeit zwischen 1945 und 1993 nach wie vor nützlich ist, lautet die Bezeichnung des Fachs im Fächerkatalog noch "staat", für die Zeit ab der Institutionalisierung der Soziologie als eigenes Fach dann "sozial".

 

 

 

Lernmodule

E-Learning 

 

 

 

Kontakt

 

Universitätsbibliothek

Wilhelmstraße 32

72074 Tübingen

 

Tel.: +49 7071 29-72846

 

Anfahrt

Öffnungszeiten

Ansprechpartner

Schreiben Sie uns!