Slavistik - Bestandsprofil

Die Universitätsbibliothek erwirbt Literatur zu allen Teilbereichen der Slavistik. Allerdings kann insbesondere die neuere Belletristik aufgrund der beschränkten Mittel nur in enger Auswahl erworben werden. Ebenfalls in begrenztem Maße werden belletristische Übersetzungen ins Deutsche erworben. 

 

Innerhalb des Altbestandes (vom 15./16. Jahrhundert bis zum Erwerbungsjahr 1960) findet sich Literatur zu den slavischen Sprachen unter Ck XII
zu den slavischen Literaturen unter Dk XIII bis XVI.

 

Erwähnenswert sind nicht zuletzt 41 Bibeln in slavischen Sprachen, darunter Reformationsdrucke aus der Uracher Bibelanstalt des Primus Truber (unter Ga III).

 

Als wichtiger Zugang aus neuerer Zeit ist die russische Bibliothek des Schriftstellers und Übersetzers Johannes von Guenther zu nennen. Sie umfaßt ca. 1.700 Titel, darunter zahlreiche Rara (Erstdrucke, Dedikationsexemplare und bibliophil ausgestattete Werke des Symbolismus und Futurismus). 1994 konnte die Universitätsbibliothek diese Sammlung zusammen mit Teilen des Nachlasses erwerben.

Kontakt

 

Universitätsbibliothek

Wilhelmstraße 32

72074 Tübingen

 

Tel.: +49 7071 29-72846

 

Anfahrt

Öffnungszeiten

Ansprechpartner

Schreiben Sie uns!