Die Signaturengruppen

Die orientalischen Handschriften stehen unter folgenden Signaturengruppen. Innerhalb einer Gruppe sind sie nicht weiter sachlich unterteilt.

Die Signaturen orientalischer Handschriften

Signaturgruppe

BezeichnungAnzahl 
   
Ma"Orientalische" Handschriften 
Ma IIndische873
Ma IISemitische1
Ma IIIaAltpersische14
Ma IIIb Neupersische130
Ma IVHebräische12
Ma VAramäische13
Ma VIArabische382
Ma VIITürkische293
Ma IXÄthiopische und Amharische32
Ma XTibetische

3

Ma XIIIArmenische109

Kataloge zu orientalischen Handschriften

Die alten gedruckten Kataloge für armenische, arabische und indische Handschriften stehen im Handschriftenlesesaal unter buch N 790.

Ma I Indische Handschriften

 

Ma III Persische Handschriften 

  • Wilhelm Eilers: Persische Handschriften. T.1. Wiesbaden 1968 (VOHD 14,1)(16 Handschriften) 

 

Ma IV Hebräische Handschriften 

 

Ma V Aramäische Handschriften

  • Julius Assfalg: Syrische Handschriften. Wiesbaden 1963 (VOHD 5) (Nr. 37, 40, 54, 103: Ma V 1-4 



Ma VI Arabische Handschriften 

 

Ma IX Äthiopische Handschriften

  • Six, Veronika: Äthiopische Handschriften der UB Tübingen (Hamburg, 2000. Nicht gedruckt erschienen)

  • Heinrich von Ewald: Über die äthiopischen Handschriften zu Tübingen. In: Zs. f. d. Kunde des Morgenlandes 5, 1844, S. 164-201 

  • Heinrich von Ewald: Über eine zweite Sammlung äthiopischer Handschriften in Tübingen. In: Zs. der Dt. Morgenländ. Ges. 1, 1847, S. 1-43 

 

Ma XIII Armenische Handschriften

Kontakt

 

Universitätsbibliothek

Wilhelmstraße 32

72074 Tübingen

 

Tel.: +49 7071 29-72846

 

Anfahrt

Öffnungszeiten

Ansprechpartner

Schreiben Sie uns!