Portale

Innerhalb des Online-Publikationssystem der Universität Tübingen ist es möglich, in sog. Portalen, zusammengehörige Arbeiten, z.B. Schriftenreihen oder Kongressberichte, unter einer eigenen Übersichtsseite zu präsentieren.

 

Die Portale sind untergliedert in die Teilbereiche "Abgeschlossene Portale/Sammlungen", "Dokumente der Institute", "Dokumente von Tagungen, Kongressen, Workshops und Projekten", "Dokumente zentraler Einrichtungen der Universität und von Partnereinrichtungen" und "Präsentationen von Forschungsdaten".

 

Ein "Herausgeber" ist zentraler Ansprechpartner gegenüber der Bibliothek und vertritt die Autorinnen/Autoren der einzelnen im Portal enthaltenen Werke.

 

Vorteile der Portal-Veröffentlichung:

  • Dauerhafte Veröffentlichung
  • Weltweite Sichtbarkeit der wissenschaftlichen Aktivitäten der Eberhard Karls Universität Tübingen
  • Nachweis in Bibliothekskatalogen und Suchmaschinen (Google, BASE, OCLC etc.)
  • Garantierte Archivierung, Dokumentenechtheit und Zitierfähigkeit
  • Übernahme der Daten in die Universitätsbibliographie
  • Möglichkeit der Verlinkung mit einer Homepage
  • Möglichkeit der Verwendung eines Logos auf der Präsentationsseite des Portals
  • Keine einzelnen Verträge zwischen Autorinnen/Autoren und Unibibliothek erforderlich

 

Ihre Ansprechpartnerin

Iris Alber

Tel.: +49 7071 29-76999

E-Mail: edl-publ [at] ub.uni-tuebingen.de

Druckansicht schliessen